NEWS

Eine Neuigkeit, die hier nicht steht? – Wenn Du etwas Interessantes gesehen hast und findest, es sollte auch hier stehen, dann schicke ein E-Mail an den News-Redaktor!

Jahr: 2001200220032004200520062007200820092010201120122013201420152016201720182019202020212022Aktuell

Auswahl: Future BikeTandemclubRennenalle anzeigen

Wolf & Wolf mit Montage Videos

Die neue Website von Wolf und Wolf soll ein digitales Schaufenster ihrer gesamten Produktpalette sein.
Es sollen alle Teile bis ins Detail bekannt sein. Unter der Rubrik "AT1 zusammenstellen" lässt das Rad konfigurieren und es stehen detailierte Montage Videos bereit welche den Aufbau erklären falls man den AT1 selber aufbauen möchte.
Zusätzlich ist neu ein Bericht zu einer Tour im Engadin aufgeschaltet.
Wolf & Wolf
Unterwegs-im-Alpenparadies
W&W Montageanleitungen/

Velomobile auf Youtube

Über die Auswahl der Velomobile kann man sicher streiten aber spannend zu sehen was so gemacht wird und wie es präsentiert wird:
Velomobile
Velomobil-Videos auf Youtube von Futurebike Mitglied Wolfgang S.
Die Schweizer Vertretung für das DF Velomobil findet man hier: www.speedbikes.ch/df/

Videos Liegeradrennen & Bahntraining

Das Rennen in Öschelbronn war 2016 erneut ein toller Anlass.
Ein erstes Viedo vom Berzeitfahren Wildberg findet ihr hier: Youtube Wildberg
Bilder und Videos vom Bahnrennen am Sonntag in Öschelbronn sollten noch folgen.
Homepage RSV Öschelbronn: www.rsvo.de/
Zusätzlich hier noch ein Video von einem Liegevelobahntraining einiger Birk Comets auf dem Velodrome: Youtube Velodrome
Bei Interesse selber mal auf dem Velodrome fahren zu können bitte Kontakt aufnehmen mit: Andreas Gerber
Vorgaben dazu seitens Velodrome sind u.a. Bahnerfahrung, Rennliegevelo / -reifen, Rennradpedale (keine SPD) und einiges mehr.

Velomobil nach Portugal und retour

Ein schöner Bericht von einer Reise Schweiz - Portugal retour ist im Velomobilforum zu finden: mit-dem-df-nach-portugal-und-zurueck
Sehenswert auch die Berichterstattung des portugisischen TV dazu: Youtube

Im Herbst fallen die Rekorde II: Battle Mountain 144.15kmh!!!

Das Team Eta verbesserte erneut seinen Rekord auf 144.15kmh im Sprint über 200Meter mit fliegendem Start.
Kritiker bezeichnen es als Rekord im Bergabfahren da der 5km lange, auf 1375MüM gelegene Anlauf ein Gefälle von 0.64% aufweist. Trotz des erheblichen Beitrages dieses minimalen Gefälles und der dünnen Luft sind die erzielten Leistungen äusserst respektabel, wenn auch nicht vergleichbar mit Leistungen in der Ebene.
Das Team Eta kündigte an sich als Nächstes dem Stundenweltrekord zuwenden und somit in den direkten Wettkampf zum aktuellen Rekordhalter Fancesco Russo (94.2kmh) treten zu wollen. Aufgrund der vorhandenen Resourcen und dem äusserst geplanten und methodischem Vorgehen wird es spannend werden zu sehen was ETA in dieser neuen Kategorie erreichen wird. Ob, durch Francesco oder Todd, wohl bald die 100kmh Marke fallen wird? Es wird auf jeden Fall interessant sein zu sehen wie es im Stundenrekord weitergeht.
Weitere Infos siehe
www.recumbents.com/wisil/whpsc2016/speedchallenge
www.droplimits.com/battle-mountain.html
www.russo-speedbike.com/

Im Herbst fallen die Rekorde I: Stundenweltrekorde (VV / UV 57.6kmh!!!)

Es ist soweit, seitens WHPVA wurde der Rekord von Francesco Russo mit seinem Metastretto mit 92.439 kmh über die Stunde in der Kategorie "Vollverkleidet" offiziell anerkannt.
Weitere Infos siehe Homepage WHPVA
Homepage Francesco
In der Kategorie "Unverkleidet" konnte Matthias König dieses Wochenende eine sensationelle Geschwindigkeit von 57.6 kmh!!!
Dies stellt voraussichtlich der offiziellen Anerkennung einen neuen Weltrekord UV dar.
Damit konnte Matthias sein erklärtes Ziel, die nicht anerkannten "Weltbestleistungen" von Chris Boardmann mit 56.375 kmh respektive Aurelien mit 56.669 kmh zu übertreffen, realisieren.
Der zweite Anwärter Alain Hinzen erzielte mit 54.3 kmh ebenfalls ein starkes Resultat, auch wenn es ihm nicht für einen Rekord reichte.
DropLimits.com:Stundenrekord 2016 Matthias König
Forum: Doppelter StundenweltrekordversuchSO 18-9-16 Frankfurt an der Oder
Alain wird aber schon nächstes Wochenende in Öeschelbronn einen Angriff auf den 12 Stunden Rekord in der Kategorie "Teilverschalt" in Angriff nehmen: Forum: 12 Stundenweltrekordversuch
Weiteren Infos zu Alain:
Droplimits.com:Infos Alain

Bericht & Bilder Speckweg 2016

Die Speckwegtour 2016 war ein tolles Erlebnis für alle Teilnehmer.
Den Bericht zur Tour aus dem Infobull findet man hier: Speckweg 2016 (pdf)
Die schöne Bilder von Michael Döhrbeck sind nicht mehr auf Picasa zu finden

Bilder von der Offenen Rennbahn Oerlikon 2016

Die Wetterprognose war unsicher, diejenigen welche den Weg nach Oerlikon trotzdem unter die Räder nahmen erwartete aber ein unterhaltsames Rennen bei, abgesehen von einer Regenpause, guten Bedingungen.
Videos und Bilder von Andreas Schmitz (vielen Dank!!!) waren zu finden auf: Dropbox ( nicht mehr online )

Wolf&Wolf mit neuem Konzept & neuer Homepage


Neu bietet Wolf&Wolf mit dem AT1 (Alpentourer) ein hochwertiges Liegevelo aus Stahl zum Kauf an.
Einerseits bedauern wir, dass die bisherige Möglichkeit zu einem Baukurs nicht mehr angeboten wird.
Andererseits ist ein Baukurs nicht Jedermans Sache und der neue verbesserte AT1 macht einen hervorragenden Eindruck.
Er wird hoffentlich viele begeisterte Käufer finden.
Alle weiteren Infos siehe Homepage Wolf und Wolf

Neue Stundenweltrekorde Francesco Russo (VV) / Matthias König (UV)

Das Höhentraining in Argentinien scheint sich auszuzahlen.
Nach 5 Jahren verbesserte Francesco Russo mit seinem Metastretto seinen Stundenweltrekord auf 92.439 kmh!!!
Weitere Infos siehe Homepage Francesco
Matthias König erreichte unverkleidet (UV) eine Geschwindigkeit von 56.15 kmh.
Dies stellt voraussichtlich einen neuen Weltrekord UV dar. Die (bisherigen) offiziellen Rekorde betragen: Aurelian UV bei der WRRA mit 50,5km, Hans Wessels mit 53,0km TV. Dies liegt aber unter dem erklärten Zeil von Matthias die nicht anerkannten "Weltbestleistungen" von Chris Boardmann mit 56.375 kmh respektive Aurelien mit 56.669 kmh zu übertreffen.
Es bleibt spannend dieses Jahr: Mit Francesco, Matthias und Alain stehen 3 Fahrer in Lauerstellung für weitere Steigerungen des Stundenweltrekordes.
Alle weiteren Infos zu Alain auf Droplimits:
Infos Alain

"Pozilei" in Zürich neu mit Velomobil unterwegs

Gemäss 20 Minuten ist in Zürich neu ein "Pozilei"-Velomobil unterwegs:
Alle weiteren Infos siehe Artikel 20 Minuten
Spass beiseite, als Schweizer-Premiere hat Jürg Birkenstock in Rapperswil den Vertrieb von Velomobilen der Firma InterCityBikes übernommen.
Nach Absprache steht ein Velomobil DF XL für Probefahrten zur Verfügung: Kontakt Speedbikes.ch
Homepage InterCityBikes.NL

Berichte / Fotos zum GP d'Italia HPV 2016 in Monza

Am 12 Juni fand der GP d'Italia im Rahmen des Festival del Sport in Monza statt. 6 Futurbiker nutzen die Gelegenheit zur Flucht aus dem regnerischen Norden an die Sonne um auf der schnellen Rennstrecke von Monza ihre Runden drehen zu dürfen.
Benedikte glänzte als schnellste Frau, Werner erzielte den zweiten Platz bei den Velomobilen und das ganze Podest der Kategorie Teilverkleidet wurde durch ein Trio von Birk Comet Fahrern in Beschlag genommen.
Ein wunderschöner Anlass bei gutem Wetter, angenehmer Ambiente und einer tollen Rennstrecke welche für spannende Rennen garantierte.
Weitere Infos / Berichte / Bilder / Videos sind hier zu finden:
PropulsioneUmana.IT mit Bericht und Rangliste
Propulsione Umana auf Facebook mit vielen Links!
Thread Velomobilforum
Sensationeller Film von Marco Ruga, unbedingt mit Ton anschauen!!! (Youtube)
Vielen Dank an Propulsione Umana für die Organisation dieses fantastischen Anlasses.
Wir hoffen schon bald wieder spannende Rennen in Monza erleben zu dürfen.

Future Bike (FB) auf Facebook (FB)

Für manche sei es ein unverzichtbares Kommunikationsmittel, für andere eine unnötige Modeerscheinung.
Wie auch immer: Future Bike ist nun neu auch auf Facebook vertreten.
www.facebook.com/futurebikech

ETH CYBATHLON

Die ETH veranstaltet einen CYBATHLON Wettkampf für Athleten mit Behinderungen.
Aus HPV Sicht scheint dabei insbesondere das Fahrradrennen mit elektrischer Muskelstimulation(FES) von Interesse.
Alle weiteren Infos siehe http://www.cybathlon.ethz.ch/

SRF "Mini Räder - mis Läbe": Mit dem Liegerad durch die USA

Mit dem Liegerad durch die USA in der SRF Sendung "Mini Räder - mis Läbe": Liegend-durch-die-USA

Gewinner Wettbewerb Austellung Luzern

Die glücklichen Gewinner des Wettbewerbs im Rahmen der Ausstellung im Verkehrshaus Luzern sind: 1 KMX Trike Familie Walser, Thun 10 x Jahresabo Infobull P. Leuzinger, Sierre B. Stäuble, Bremgarten F. Alig, Romanshorn Familie Schuler, Luzern D. Bigler. Pfäffikon B&F Hofer, Beromünster S. Lovatello, Udligenswil J. Meisterhans, Fluringen M. Meier, Rothenfluh Familie Walser, Thun Wir gratulieren und wünschen viel Freude an den Preisen.