Home Tandemclub RaceCom Geschichte
NEWS

Eine Neuigkeit, die hier nicht steht? – Wenn Du etwas Interessantes gesehen hast und findest, es sollte auch hier stehen, dann schicke ein E-Mail an den News-Redaktor!

Archiv: 2001200220032004200520062007200820092010
2011201220132014201520162017

FB
Liegevelo im Windkanal (Cruzbike)
Auf der Homepage von Cruzbike ist ein interessanter Artikel zu Windkanalmessungen mit ihrem Rennliegerad "Vendetta V20" zu finden: Cruzbike-at-the-a2-wind-tunnel
(ag, 01.03.2017)
FB
Video Rennen Misano
Ein Video vom Liegeradrennenn in Misano am 26.02.2017 ist aufgeschaltet auf www.youtube.com

Weitere Fotos / Bilder im Liegeradforum: Beitrag

und auf Facebook: facebook.com/futurebikech

Weitere Infos zu den Aktivitäten unserer südlänsischen Freunde:
Homepage www.propulsioneumana.it
www.facebook.com/PropulsioneUmana

(ag, 01.03.2017)
Racecom
Videos Liegeradrennen & Bahntraining
Das Rennen in Öschelbronn war 2016 erneut ein toller Anlass.

Ein erstes Viedo vom Berzeitfahren Wildberg findet ihr hier:
Youtube Wildberg

Bilder und Videos vom Bahnrennen am Sonntag in Öschelbronn sollten noch folgen.

Homepage RSV Öschelbronn: www.rsvo.de/

Zusätzlich hier noch ein Video von einem Liegevelobahntraining einiger Birk Comets auf dem Velodrome:
Youtube Velodrome


Bei Interesse selber mal auf dem Velodrome fahren zu können bitte Kontakt aufnehmen mit: Andi G Vorgaben dazu seitens Velodrome sind u.a. Bahnerfahrung, Rennliegevelo / -reifen, Rennradpedale (keine SPD) und einiges mehr.

(ag, 23.09.2016)
Racecom
Im Herbst fallen die Rekorde II: Battle Mountain 144.15kmh!!!
Das Team Eta verbesserte erneut seinen Rekord auf 144.15kmh im Sprint über 200Meter mit fliegendem Start.

Kritiker bezeichnen es als Rekord im Bergabfahren da der 5km lange, auf 1375MüM gelegene Anlauf ein Gefälle von 0.64% aufweist.
Trotz des erheblichen Beitrages dieses minimalen Gefälles und der dünnen Luft sind die erzielten Leistungen äusserst respektabel, wenn auch nicht vergleichbar mit Leistungen in der Ebene.

Das Team Eta kündigte an sich als Nächstes dem Stundenweltrekord zuwenden und somit in den direkten Wettkampf zum aktuellen Rekordhalter Fancesco Russo (94.2kmh) treten zu wollen. Aufgrund der vorhandenen Resourcen und dem äusserst geplanten und methodischem Vorgehen wird es spannend werden zu sehen was ETA in dieser neuen Kategorie erreichen wird. Ob, durch Francesco oder Todd, wohl bald die 100kmh Marke fallen wird? Es wird auf jeden Fall interessant sein zu sehen wie es im Stundenrekord weitergeht.

Weitere Infos siehe
www.recumbents.com/wisil/whpsc2016/speedchallenge
wordpress.com/category/hpv/
www.droplimits.com/battle-mountain.html
www.russo-speedbike.com/

(ag, 20.09.2016)
Racecom
Im Herbst fallen die Rekorde I: Stundenweltrekorde (VV / UV 57.6kmh!!!)
Es ist soweit, seitens WHPVA wurde der Rekord von Francesco Russo mit seinem Metastretto mit 92.439 kmh über die Stunde in der Kategorie "Vollverkleidet" offiziell anerkannt.

Weitere Infos siehe Homepage WHPVA Bericht Weltrekord Homepage Francesco

In der Kategorie "Unverkleidet" konnte Matthias König dieses Wochenende eine sensationelle Geschwindigkeit von 57.6 kmh!!!

Dies stellt voraussichtlich der offiziellen Anerkennung einen neuen Weltrekord UV dar.
Damit konnte Matthias sein erklärtes Ziel, die nicht anerkannten "Weltbestleistungen" von Chris Boardmann mit 56.375 kmh respektive Aurelien mit 56.669 kmh zu übertreffen, realisieren.

Der zweite Anwärter Alain Hinzen erzielte mit 54.3 kmh ebenfalls ein starkes Resultat, auch wenn es ihm nicht für einen Rekord reichte.

DropLimits.com:Stundenrekord 2016 Matthias König
Forum: Doppelter StundenweltrekordversuchSO 18-9-16 Frankfurt an der Oder
focus.de: Fabelweltrekord-auf-Radrennbahn

Alain wird aber schon nächstes Wochenende in Öeschelbronn einen Angriff auf den 12 Stunden Rekord in der Kategorie "Teilverschalt" in Angriff nehmen:
Forum: 12 Stundenweltrekordversuch

Weiteren Infos zu Matthias und Alain:

DropLimits.com:Infos Matthias
Droplimits.com:Infos Alain
(ag, 19.09.2016)
   Future Bike Schweiz + Tandemclub Home  |  zurück